dark-mode

Go to top of page



Rommé Online spielen – Meine Anleitung

Rommé Online spielen – Meine Anleitung

Hallo und herzlich Willkommen. In diesem kurzen Video zeige ich euch wie man das beliebte Kartenspiel Rommé spielt. Los geht’s! Am Anfang erhält jeder Spieler 13 Karten, wie ihr hier unten sehen könnt. Ziel des Spiels ist es alle seine Karten loszuwerden. Ich sortier zunächst meine Karten herum. Das könnt ihr natürlich auch immer machen, das macht das Ganze einfacher.

Und dann kann’s auch losgehen. Wir müssen zu erst mit mindestens 30 Punkten rauskommen. Das bedeutet: alle Karten, die ich rauslege müssen zusammen 30 Punkte ergeben. Das machen wir, indem Sätze oder Folgen aus mindestens 3 Karten rausgelegt werden. Bei einer Folge legt ihr mit euren Karten eine Reihe aufeinanderfolgender Kartenwerte der gleichen Farbe.

Das heißt, 1, 2 oder 3 der Farbe Pik oder Bube, Dame, König Ass der Farbe Karo etc. Bei einem Satz könnt ihr Karten verschiedener Farben desselben Wertes rauslegen. Zum Beispiel Pik 3, Herz 3 oder Karo 3 etc. Dann geht es los.

Mein Gegenspieler ist am Zug, danach muss ich eine Karte aufnehmen. Ich habe einen Joker erhalten und wie ihr seht zeigen die Striche, dass ich was rauslegen kann. So kann ich einen Satz und eine Folge rauslegen. Ich muss dann eine Karte wieder rauslegen und warten, was mein Gegenspieler macht. Auf dem Tisch seht ihr, dass ich eine 6, einen Joker, der hier die 7 ersetzen soll, und eine 8 Karo rausgelegt habe.

Das sind mehr als 30 Punkte, somit konnte ich meine ersten Karten loswerden und das Spiel beginnen. Mein Gegenspieler kann noch nichts rauslegen. Ich kann im nächsten Zug meine Folgen weiterführen oder die fehlenden Karten ersetzen, sodass ich meine Joker wiederbekommen kann. Auf der rechten Seite seht ihr, wer gerade am Zug ist und wie viel Zeit ihr jeweils für euren Zug habt. Nun bin ich dran und muss eine Karte aufnehmen und sehen, was ich noch machen kann. Ich könnte in meinem Blatt eine Folge weiterführen habe jedoch nicht die richtigen Karten und lege deshalb erstmal die Herz 6 weg. Links seht ihr euren Spielernamen und den aktuellen Punktstand.

Ziel ist es am Ende keine Karten mehr übrig zu haben es kann aber passieren, dass ihr Minuspunkte erhaltet, weil nämlich Karten, die noch übrig sind zusammengezählt werden. Versucht also die Karten mit den höchsten Werten als erstes raus- oder zurückzulegen. Mein Gegenspieler hat jetzt auch einen Satz rausgelegt und es liegen bereits schon einige Joker auf dem Tisch. Ich nehme mir wieder eine Karte und sehe, dass ich einen Herz König gezogen habe. Doch hier merkt auch, dass ich mit meiner Kreuz 5 die unterste Folge erweitern kann, indem ich sie dort ablege, wo die Pfeile auftauchen. Und schon habe ich eine Karte sinnvoll rausgelegt.

Als nächstes muss ich versuchen meine hohen Karten, wenn sie nicht gebraucht werden, erst einmal loszuwerden. Am Ende bekomme ich sonst zu viele Minuspunkte, die ich vielleicht nicht mehr aufholen kann. Jetzt hat mein Gegenspieler einen Satz vervollständigt. Damit verschwindet dieser Satz auch vom Tisch und er hat es auch geschafft, den fehlenden Buben anzulegen. So kann er den Joker für sich aufnehmen. Weiter seht ihr, dass er meine Folge, die ich angefangen habe auch weiterführen kann. Er hat hierfür eine Kreuz 9, einen Joker und einen Buben gelegt.

Dann bin ich wieder an der Reihe. Ich nehme wieder eine Karte auf und werde, dann wenn ich nichts legen kann aufgefordert wieder eine Karte zurückzulegen. Ich kann mit meinen Karten nicht viel anfangen und entscheide mich so für den Herz Buben. Ihr seht, ich habe nur noch drei Karten übrig. Ich muss nun versuchen diese loszuwerden, um das Spiel noch zu gewinnen oder ohne Minuspunkte zu verlieren. Mein Gegenspieler ist wieder am Zug.

Er hat leider auch damit gewonnen. Er hat keine Karten mehr übrig, ich leider noch drei und so werden diese letzten Werte zusammengezählt. Ich habe zwei Mal die 2 übrig und eine Herz 10. Drücke ich auf “Weiter” kann ich noch weiter spielen, da ich noch keine 50 Punkte erreicht habe, aber auch 14 werden mir leider angerechnet. Bis 50 kann ich aber noch weiter spielen. Ich hoffe, dass meine Anleitung hilfreich war und euch dazu animiert hat Rommé zu spielen.

Es macht eine Menge Spaß. Spielt mit euren Freunden, spielt es online Hauptsache ihr spielt es und habt Spaß dabei!